Nutze die kraft deines atems!

Kennst du das auch? Du willst dich entspannen und deine Gedanken kreisen!
Du fühlst dich wie unter Strom und das wo du doch eigentlich gerade jetzt Zeit hättest zu relaxen. Du hast den Eindruck, nur auf Anforderungen von aussen zu reagieren, statt dein Leben wirklich zu gestalten. Und obwohl du eigentlich geduldiger mit deiner Family und auch mit dir selbst…..oder achtsamer und ausgeglichener sein möchtest, haut es unter all den Belastungen einfach nicht hin. Und vielleicht passiert es dir auch, dass du dann gereizt oder genervt reagierst obwohl du es eigentlich gar nicht willst. Und schon ist so eine miese Stimmung da, in dir und um dich rum.

Ich kenne das selbst so gut von früher: wie oft habe ich uns durch nichtige Streitereien den Familienalltag vermasselt. Oder ich konnte nicht schlafen, obwohl ich eigentlich hundemüde war……

Wie gelingt der Shift, im eigenen Leben zu agieren, statt ständig nur auf das Äussere zu reagieren, auch in brenzligen Situationen, die ja im Alltag nicht ausbleiben, wirklich bei sich bleiben zu können? Und konstant in einem Gefühl der Freude und Dankbarkeit unterwegs sein zu können, egal was da draussen grade tobt und wie die Welt grade tickt!?

Ein so so wichtiges Tool sind Atemtechniken, denn der Atem kann das ganze Nervensystem komplett runterfahren.
Und wusstest du, dass unser Atem direkt mit unseren Emotionen verbunden ist und ein wundervolles Tool um im Hier und Jetzt, im gegenwärtigen Moment anzukommen und präsent zu sein!
Und stell dir vor, wie super gut sich das anfühlt, einfach tiefenentspannt sein zu können und so viel mehr Harmonie in mir und um mich rum zu kreieren.
Erlerne tiefe Meditation, eine so geniale Möglichkeit des Auftankens und dazu, die Welt neu zu sehen.
Erlerne die Sudarshan Kriya® – eine einzigartige kraftvolle Atemtechnik sowie viele andere Techniken, um das Nervensystem runterzufahren.

Du lernst:

• die Sudarshan Kriya®
• deine Zellen zu reinigen und zu entgiften durch kraftvolle Atemübungen und Meditationen
• einfaches alltagstaugliches Hatha und Sukshma Yoga
• praktische Tipps für Glück & Ausgeglichenheit im Alltag
• Stressmanagement und Achtsamkeit
• Umgang mit Ängsten und Depression

Teilnehmer des MEDITATION AND BREATH WORKSHOP berichten:

“Nach dem Kurs habe ich erst begriffen, wie schön es ist, anders zu denken, zu fühlen… Und mehr auf meinen Körper zu achten. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, was Atemtechnik, Yoga und Meditation in mir auslösen können.”
– Susanne Dela Cruz, 50

“Trotz 12 Jahren Yoga Praxis war ich an einem Punkt, an dem ich merkte, ich komme nicht wirklich tiefer in Kontakt mit meinem Selbst. Dann habe ich Sudarshan Kriya gelernt und genau das gefunden. Die Atemtechnik hat mich von tief sitzenden negativen Denkmustern befreit, ich bin erfolgreicher und produktiver in meiner Arbeit, “
– Anke L., 45

“Die Sudarshan Kriya und das Art of Living Happiness Program haben mir geholfen, mich mehr auf die positiven Dinge im Leben zu fokussieren und dankbar zu sein für all die schöne Dinge, die ich habe. Auch mein Gesundheitszustand hat sich enorm verbessert.”
– Ghazal K., 30

HIER KOMMST DU ZU EINEM INSPIRIERENDEN VIDEO ÜBER DIE ATEMTECHNIKEN

Nächster MEDITATION AND BREATH WORKSHOP in Witten auf Anfrage!

Kursort: während des Lockdowns online, ansonsten als Gast in der
Hebammen- Praxis Witten  Stockumerstr.1, 58453 Witten.
Danke an das tolle Team der Hebammen Praxis, dass wir diese wunderschönen Räume nutzen dürfen!

Infos & Anmeldung hier oder unter 02302/ 9787621 / ruhrgebiet@artofliving.de

Über die Art of Living Foundation:
Die International Art of Living Foundation (IAOLF) ist eine auf ehrenamtlicher Arbeit basierende wohltätige internationale NGO, die sich dem Wohlergehen der Menschen und einer gewaltlosen und stressfreien Welt verschrieben hat. Geleitet von der Überzeugung, dass globaler Friede bei uns selbst, bei uns als friedlichen Menschen beginnt, richten sich ihre Programme auf die individuelle Fähigkeit, Frieden und Achtsamkeit innerlich zu empfinden und zu leben.

Samstagskurse

Termine in Kleingruppen angepasst an die momentane Situation. Eventuell online. Frag sehr gerne nach!